Discussion:
Mutter entführt die Kinder und lebte 4 Jahre illegal...
(zu alt für eine Antwort)
Elmar Gegenfurtner
2009-03-29 19:30:04 UTC
Permalink
Raw Message
... und im Spiegel-Artikel wird die bedauernswerte Geschichte der armen
Mutter erzählt.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,615905,00.html

Da kann man echt nur noch mit dem Kopf schütteln. Man stelle sich vor,
ein Vater hätte sich den Gerichtsurteil widersetzt, die Kinder entführt,
Papiere gefälscht und mit den Kindern 4 Jahre in der Illegalität gelebt.

Wie hätte sich der Bericht wohl dann gelesen?

Man kann sich manchmal echt nur noch wundern, was in machen
Journalisten-Köpfen vorgeht...
Guybrush Threepwood
2009-03-29 20:30:04 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Elmar Gegenfurtner
... und im Spiegel-Artikel wird die bedauernswerte Geschichte der armen
Mutter erzählt.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,615905,00.html
Da kann man echt nur noch mit dem Kopf schütteln. Man stelle sich vor, ein
Vater hätte sich den Gerichtsurteil widersetzt, die Kinder entführt,
Papiere gefälscht und mit den Kindern 4 Jahre in der Illegalität gelebt.
Wie hätte sich der Bericht wohl dann gelesen?
Man kann sich manchmal echt nur noch wundern, was in machen
Journalisten-Köpfen vorgeht...
Ganz oben steht, wer den Artikel geschrieben hat....noch Fragen? Wenn das
ein Mann gemacht hätte, wäre der in so einem Artikel förmlich zerrissen
worden!
--
Gruß Guybrush
Guybrush Threepwood
2009-03-29 20:45:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Elmar Gegenfurtner
... und im Spiegel-Artikel wird die bedauernswerte Geschichte der armen
Mutter erzählt.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,615905,00.html
Da kann man echt nur noch mit dem Kopf schütteln. Man stelle sich vor, ein
Vater hätte sich den Gerichtsurteil widersetzt, die Kinder entführt,
Papiere gefälscht und mit den Kindern 4 Jahre in der Illegalität gelebt.
Wie hätte sich der Bericht wohl dann gelesen?
Man kann sich manchmal echt nur noch wundern, was in machen
Journalisten-Köpfen vorgeht...
Hoffentlich bombardiert ihr jetzt alle den Spiegel mit Leserbriefen zu
diesem Artikel....
--
Gruß Guybrush
Elmar Gegenfurtner
2009-03-29 21:15:03 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Guybrush Threepwood
Hoffentlich bombardiert ihr jetzt alle den Spiegel mit Leserbriefen zu
diesem Artikel....
done...
Wolfgang Eckle
2009-03-30 10:25:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Guybrush Threepwood
Hoffentlich bombardiert ihr jetzt alle den Spiegel mit Leserbriefen zu
diesem Artikel....
Ein Feedback liefert die Macher der Illusion aus, dass man sich für
dieses Geschmiere Zeit und Muße genommen hätte.

Von mir nicht. Kurz überflogen und für tonnentauglich befunden.



Wolfgang
--
Post by Guybrush Threepwood
Ich bin hier der einzige ehrliche weit und breit.
Arne Luft in de.soc.wirtschaft,de.soc.verkehr,de.soc.umwelt
am 31. Dez. 2008, MID: <***@4ax.com>
Guybrush Threepwood
2009-03-30 18:25:04 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Guybrush Threepwood
Hoffentlich bombardiert ihr jetzt alle den Spiegel mit Leserbriefen zu
diesem Artikel....
Ein Feedback liefert die Macher der Illusion aus, dass man sich für dieses
Geschmiere Zeit und Muße genommen hätte.
Von mir nicht. Kurz überflogen und für tonnentauglich befunden.
Wolfgang
--
Post by Guybrush Threepwood
Ich bin hier der einzige ehrliche weit und breit.
Arne Luft in de.soc.wirtschaft,de.soc.verkehr,de.soc.umwelt
Ich denke eher, daß moglichst viele ihren Unmut kundtun sollten. Nichts tun
ist wie resignieren. Damit erreichen wir gar nichts!
--
Gruß Guybrush
5a1
2009-04-17 16:40:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Guybrush Threepwood
Post by Guybrush Threepwood
Hoffentlich bombardiert ihr jetzt alle den Spiegel mit Leserbriefen zu
diesem Artikel....
Ein Feedback liefert die Macher der Illusion aus, dass man sich für dieses
Geschmiere Zeit und Muße genommen hätte.
Von mir nicht. Kurz überflogen und für tonnentauglich befunden.
Wolfgang
--
Post by Guybrush Threepwood
Ich bin hier der einzige ehrliche weit und breit.
Arne Luft in de.soc.wirtschaft,de.soc.verkehr,de.soc.umwelt
Ich denke eher, daß moglichst viele ihren Unmut kundtun sollten. Nichts tun
ist wie resignieren. Damit erreichen wir gar nichts!
--
Gruß Guybrush
Habe Leserbrief geschrieben. Es kam eine Antwort, dass Julia Jüttner
vom 27.3. bis 20.4. nicht im Büro wäre. Den Leserbrief schrieb ich
Ende März.
Wie der Beitrag intoniert ist, ist das eine, das juristische Ergebnis
halte ich für dramatischer: Kindsentführung durch die Mutter wird mit
Sorgerecht belohnt!

Habe eine Streitschrift hierzu verfasst (http://erbguth.net/
Familienrecht)

Viele Grüße

Jörn
Wolfgang Eckle
2009-04-17 18:55:07 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo,
Post by 5a1
Post by Guybrush Threepwood
Post by Guybrush Threepwood
Hoffentlich bombardiert ihr jetzt alle den Spiegel mit Leserbriefen zu
diesem Artikel....
Ein Feedback liefert die Macher der Illusion aus, dass man sich für dieses
Geschmiere Zeit und Muße genommen hätte.
Von mir nicht. Kurz überflogen und für tonnentauglich befunden.
Wolfgang
--
Post by Guybrush Threepwood
Ich bin hier der einzige ehrliche weit und breit.
Arne Luft in de.soc.wirtschaft,de.soc.verkehr,de.soc.umwelt
Ich denke eher, daß moglichst viele ihren Unmut kundtun sollten. Nichts tun
ist wie resignieren. Damit erreichen wir gar nichts!
--
Gruß Guybrush
Habe Leserbrief geschrieben. Es kam eine Antwort, dass Julia Jüttner
vom 27.3. bis 20.4. nicht im Büro wäre. Den Leserbrief schrieb ich
Ende März.
Wie der Beitrag intoniert ist, ist das eine, das juristische Ergebnis
halte ich für dramatischer: Kindsentführung durch die Mutter wird mit
Sorgerecht belohnt!
Habe eine Streitschrift hierzu verfasst
[Link repariert]
http://erbguth.net/Familienrecht/

Hmm, habe ich interessiert gelesen und erlaube mir, meinen Senf dazu zu
geben:

- Sehr viele der aktuellen Mißstände hast du präzise beschrieben und
gangbare Alternativen aufgezeigt!
- Die Bezeichnung "Streitschrift" erscheint mir nicht ganz angemessen,
siehe Duden oder http://de.wikipedia.org/wiki/Streitschrift .
- Korrekturlesen wäre angebracht ;-).
- Vielleicht stellst du die Schrift besser zur öffentlichen Diskussion,
hier oder in einem Gästebuch, Forum, ...
- Hoffentlich bleibst du dran am Thema!


Wolfgang

P.S.:
Kümmere dich mal ein bißchen um deinen G2, das wirkt stellenweise doch
eher suboptimal ;-).
--
Post by 5a1
Ich bin hier der einzige ehrliche weit und breit.
Arne Luft in de.soc.wirtschaft,de.soc.verkehr,de.soc.umwelt
am 31. Dez. 2008, MID: <***@4ax.com>
Wolfgang Eckle
2009-03-30 10:25:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Elmar Gegenfurtner
Man kann sich manchmal echt nur noch wundern, was in machen
Journalisten-Köpfen vorgeht...
...und wer immer noch dieses ehemals hoch angesehene ehemalige
Nachrichtenblatt konsumiert und zitiert.


Wolfgang
--
Post by Elmar Gegenfurtner
Ich bin hier der einzige ehrliche weit und breit.
Arne Luft in de.soc.wirtschaft,de.soc.verkehr,de.soc.umwelt
am 31. Dez. 2008, MID: <***@4ax.com>
Loading...