Discussion:
Junge Vaeter
(zu alt für eine Antwort)
Realname
2009-02-25 17:20:08 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo

Durch mein Engagement habe ich einige Bekanntheit erreicht. Über diese
Schiene habe ich allein im letzten Monat 3 Hilferufe von "vermuteten"
jungen Vätern erhalten. Sie werden beschuldigt Vater eines Kindes zu
sein. Ich nenne es beschuldigt, weil aus den Schreiben der Jugendämter
nur eine Geldschuld ersichtlich ist. Der Menschliche Aspekt ist den
Jugendämtern keine Zeile Wert.

Wer in so einer oder ähnlichen Lage ist kann sich an mich wenden. Ich
bin nur beratend tätig und versuche Schadensminimierung zu erreichen
über einen einvernehmlichen Vaterschaftstest im Vorfeld (mach ich
nicht und verdiene auch nix weil die Leute sich das Institut selbst
suchen müssen). Wie es sich zeigt sind selbst Jugendämter
kooperationsbereit.

Wer Hilfe braucht kann mir eine email senden ***@gmx.de oder
einfach anrufen 063725090729 (evt. mehrfach versuchen)

Realname
Michael Koslowski
2009-02-25 21:30:12 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Realname
Wer Hilfe braucht kann mir eine email senden
(evt. mehrfach versuchen)
Realname
Ich halte nichts davon, derartig sensible Daten jemanden anzuvertrauen,
der anonym unterwegs ist und dessen Telefonnummer nicht einmal im
Telefonbuch erscheint.


Michael
Andreas Viehrig
2009-02-25 23:20:03 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Realname
Durch mein Engagement habe ich einige Bekanntheit erreicht.
Engagement wofür/wogegen? Bekanntheit in welcher Beziehung, unter welchem
Namen und mit welchem Vorzeichen?
Post by Realname
[...]
... Ich bin nur beratend tätig ...
[...]
einfach anrufen 063725090729 (evt. mehrfach versuchen)
Wer meldet sich dort? An wen wendet man sich da mit seinen immerhin
urpersönlichen, höchst sensiblen Anliegen? Wie soll man einer solchen
anonymen Offerte auch nur das geringste Vertrauen entgegenbringen können?

Andi
--
"Es sind seelisch kranke Menschen mit starken Komplexen, die zu Recht die
Angst haben, ihre Postings seien dummes Gelabere, und die deshalb ihren
Namen und vermeintlichen guten Ruf durch die Verwendung eines Pseudonyms
schützen wollen." [Werner Arts]
Loading...